• Deutsch
  • English

< Spleißen ganz einfach gemacht - S2Technology Fusions Spleißgerät
20.04.2016 14:44 Alter: 4 yrs

Ultra HD: ZDF zeigt im Mai erste 4K-Produktion im Netz



Das ZDF hat eine Dokumentation der Reihe „Terra X“ jetzt erstmals in ultrahoher Auflösung produzieren lassen. Der Film mit dem Arbeitstitel „Terra X: Geheimnis Wolfskinder“ soll ab Mai im Internet abgerufen werden können. Das 4K-Video soll darüber hinaus auch bis September 2016 zum Download bereit stehen.

Die Dokumentation ist der erste Test für Ultra HD Sendungen beim ZDF, ein 4K-Programm oder gar ein eigener Sender seien aber noch nicht geplant. Die jetzt produzierte Folge beschäftigt sich inhaltlich mit sogenannten Wolfskindern. Kindern, die ohne den Kontakt zu Menschen unter Tieren aufgewachsen sind.

Zusätzlich zur Version in UHD soll es eine spezielle 360-Grad-Version geben. Mithilfe eines Smartphone oder einer Virtual-Reality-Brille ist es dem Zuschauer bei dieser Version möglich, sich selbst durch die Landschaft zu navigieren und diese zu entdecken. Darüber hinaus erwartet den Zuschauer laut ZDF ein neues Klangerlebnis in 3D-Tonqualität. Peter Arens, Hauptredaktionsleiter Kultur, Geschichte und Wissenschaft sagt in einer Pressemitteilung des Senders: "Die heutigen Zuschauer legen nicht nur Wert auf beste Bildqualität, auch ihre Ansprüche an die Tonqualität steigen. Mit der neuen Dokumentation bieten wir Kinoqualität in Bild und Ton. Unseren Anspruch, bei 'Terra X' spannende Wissensinhalte mit technischen Innovationen zu koppeln, erfüllen wir also auch hier."

Ultra HD – Zuschauer warten auf Inhalte

Jeder zehnte neu gekaufte Fernseher ist ein Ultra HD Gerät. Das geht aus einer Untersuchung der Nürnberger GfK-Marktforscher hervor. Während die TV-Geräte-Hersteller ihre Hausaufgaben bereits gemacht haben, warten die Zuschauer immer noch auf die passenden Angebote der TV-Sender.
Das ZDF erfüllt diesen Trend zwar, geht aber immer noch den Umweg über die „Ausstrahlung“ über das Internet. Hier wurden 4K-Fans bisher auch bei Video-On-Demand Diensten fündig. Wer keine passenden Inhalte findet, kann sich immer noch selbst versorgen. Viele aktuelle Smartphone-Modelle oder Actioncams bieten bereits die Möglichkeit an, in 4K aufzuzeichnen. Die eigenen Videos lassen sich dann über den UHD-Fernseher wiedergeben.

Fußball EM in Ultra HD – Ultrascharfe Bilder für Fans in der Schweiz und in Italien

Das Schweizer Telekommunikationsunternehmen Swisscom bietet seinen Kunden zur Fußball-Europameisterschaft ein besonderes TV-Vergnügen. Mit einer neuen TV-Box lassen sich das Eröffnungsspiel und alle Begegnungen ab dem Viertelfinale auf „SRF Zwei“ in 4K-Qualität empfangen. Die italienischen Fußballfans dürfen sich ebenfalls freuen: die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Rai und der Satellitenbetreiber Eutelsat ermöglichen die Liveübertragung in Ultra HD auf einem eigens dafür eingerichteten Sonderkanal. Für den Empfang benötigen die Zuschauer neben dem Ultra HD Fernseher ein spezielles Entschlüsselungsmodul.

Zubehör für 4K-Fernseher von DIGITUS®